Kühlbox Vergleich 2020

Um an warmen Sommertagen Getränke, Essen oder Medikamente zu kühlen, ist eine Kühlbox die ideale Lösung. Je nach Größe können in ihr sämtliche Lebensmittel für einen Tagesausflug aufbewahrt und gekühlt werden. Durch ihre robuste und kompakte Art ist sie bereits seit Jahren ein beliebter Begleiter auf Familienausflügen oder Sportevents. Sie findet aber auch im medizinischen Bereich, beispielsweise zum Transport von Proben oder Organen, Einsatz. Die tragbare Box gibt es in verschiedenen Farben, Größen und Variationen. So gibt es gut isolierte Boxen, die die Kälte des Inhaltes bewahren und Modelle, die mit Strom oder Gas versorgt werden. In unserem Kühlbox Vergleich gehen wir auf die unterschiedlichen Faktoren der Kühlbox ein.

Vorteile einer Kühlbox

  • kann lange Lebensmittel kühlen
  • praktisch für unterwegs
  • in unterschiedlichen Größen erhältlich
  • kann ausreichend Getränke kühlen
  • einfach zu putzen
  • robust
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • meiste lange Haltbarkeit

Nachteile einer Kühlbox

  • Dauer der Kühlung unterschiedlich
  • manche Modelle benötigen Strom oder Gas
  • benötigen oft zusätzliche Kühlakkus
  • nicht platzsparend (kann nicht zusammengefaltet werden)

Wo werden Kühlboxen verwendet?

Grundsätzlich werden Kühlboxen überall eingesetzt, wo es keinen Kühlschrank oder Ähnliches, aber etwas zu Kühlen gibt. Dadurch, dass Kühlboxen heutzutage mit den verschiedensten Technologien ausgestattet sind, können sie also sowohl den privaten, als auch den professionellen Sektor abdecken. Grob gegliedert sind die Hauptbereiche folgende:

  • Freizeit: Der größte Einsatzbereich einer Kühlbox bezieht sich auf sämtliche Freizeitaktivitäten. Besonders beim Camping, einem Ausflug an den See oder bei sportlichen Unternehmungen ist sie sehr beliebt. Sie kann einfach mit den gewünschten Lebensmitteln befüllt und als Ersatzkühlschrank mit auf Reisen genommen werden. Viele nehmen ihre Kühlbox auch mit in den Sommerurlaub oder auf den Roadtrip, um so schon während der Fahrt von ihrer Funktion profitieren zu können.
  • Medizinbranche: Das zweite große Einsatzgebiet betrifft den medizinischen Bereich. Im Privaten kann die Box zum Kühlen von Medikamenten, wie Asthmaspray, Insulin oder Augentropfen, die möglicherweise auf Ausflügen gebraucht und aber nicht erhitzt werden dürfen, eingesetzt werden. Gleichzeitig dient Sie aber auch als Mittel für pharmazeutische und medizinische Transporte. Natürlich müssen die Kühlboxen für Lieferungen von Impfstoffen oder Laborproben und ähnlichen temperaturempfindlichen Artikeln genau festgelegten Standards entsprechen. Sie verfügen zudem über Spezialausstattungen in Form von Datenprotokollen, die nachweisen können, dass die Temperatur während des Transportes gehalten wurde. Auch haben diese speziellen Kühlboxen zusätzlich zur Kühl- auch eine Wärmefunktion.

Kühlbox kaufen – darauf müssen Sie achten

Wer eine Kühlbox kaufen möchte, sollte vorab klären, welche Eigenschaften Sie mitbringen soll. Vor allem im Preis gibt es je nach Ausstattung und Größe einige Unterschiede. So ist eine klassische Kühlbox günstiger, als ein technisch ausgestattetes Modell, das auf eine Stromversorgung angewiesen ist. Wenn Sie eine Kühlbox online kaufen, haben Sie die Möglichkeit, die volle Bandbreite an Angeboten wahrzunehmen. Es ist zudem ratsam, mehrere Angebote zu vergleichen, da dort oft günstige Alternativen angeboten werden. Folgende Kriterien sollten bei ihrer Entscheidung ausschlaggebend sein:

  • Kühldauer: Grundsätzlich unterscheidet man zwischen passiver, thermoelektrischer, Absorber- und Kompressorkühlbox. Während Erstere nur mit Isolierung arbeitet, sind alle anderen Modelle auf eine Strom- bzw. Gasversorgung angewiesen. Das macht sich auch bei der Kühldauer bemerkbar. Dadurch, dass die Kühlboxen mit technischer Ausstattung versehen sind, beschränkt sich die Einsatzfähigkeit nicht mehr auf nur ein paar Stunden oder einen Tag.
  • Kühlbox Größe: Die wichtigste Frage ist, wie viele Produkte in einer Kühlbox verstaut werden sollen. So gibt es beispielsweise kleinere Modelle mit einem Fassungsvermögen von drei Litern und aber auch größere Boxen mit einem Volumen von über 40 Litern.
  • Kühlbox Gewicht: Je nach Modell und Einsatzgebiet unterscheidet sich auch das Gewicht. So kann eine Autokühlbox zum Beispiel ungefähr fünf Kilogramm wiegen, während eine klassische Kühlbox nur ungefähr zwei bis drei Kilogramm wiegt. Sie können allerdings auch eine Trolley-Kühlbox bestellen und so der Gewichtfrage ausweichen.
  • Kühlbox Preis: Natürlich ist die Ausstattung ausschlaggebend für den Preis einer Kühlbox. So liegt die Preisspanne im zwei- bis dreistelligen Bereich. Benötigt die Box zusätzliche Energiequellen, sind auch die jeweiligen Nebenkosten zu beachten.

Fazit zur Kühlbox

Ganz gleich, ob Sie die nächste Kühlbox im Online-Shop oder beim Händler Ihres Vertrauens kaufen, die Anschaffung ist für den nächsten Urlaub oder die nächste Veranstaltung in jedem Fall rentabel. Sie kann sämtliche wichtige Produkte kühlen und so den persönlichen Komfort erheblich verbessern. Vor einem Kauf sind jedoch die wichtigsten Punkte wie Größe, Preis und Versorgung zu klären. Besonders bei einer besseren Ausstattung können der Preis und das Gewicht durchaus steigen.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 3.12.2020 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten